Supervision

Supervision ist eine unterstützende Methode, die Arbeitsfähigkeit zu erhalten oder zu verbessern. Im geschützen Raum können Prozesse betrachtet oder Störungen aufgezeigt, benannt und behoben werden.

Da Entwicklung - konstruktive wie auch destruktive - in der Regel in einem geschlossenen System stattfindet, bilden sich häufig lediglich Teilaspekte des Ganzen ab. Daher ist die Einbeziehung möglichst vieler Perspektiven ein wichtiges Ziel von Supervision. Das Einnehmen einer Außenansicht auf ein Thema oder einen Prozess kann helfen, neue Wege zu eröffnen.